Die Wirtschaft engagiert sich mit Ihren Betriebsärzten!

Impfen, Impfen, Impfen!

Die Wirtschaft engagiert sich mit Ihren Betriebsärzten!
Machen Sie mit – ab Juni geht’s los!

Hygie­nekon­zep­te und Test­stra­te­gien sind in der aktu­el­len Pha­se der Pan­de­mie sinn­vol­le und not­wen­di­ge Instru­men­te, um die Schä­den der Coro­na-Pan­de­mie zu begren­zen. Der ein­zig nach­hal­ti­ge Weg aus der Pan­de­mie her­aus liegt aber in einer aus­rei­chen­den Immu­ni­sie­rung der Bevöl­ke­rung gegen das Virus durch Imp­fen. Mit der sehr schnel­len Ent­wick­lung und nun auch Zulas­sung gleich meh­re­rer hoch­wirk­sa­mer Impf­stof­fe sind dafür jetzt die Vor­aus­set­zun­gen geschaffen.

Im Inter­es­se eines beschleu­nig­ten Impf­pro­zes­ses muss nun­mehr zeit­nah auch das Poten­zi­al der Betriebs­ärz­te genutzt wer­den und damit über die sons­ti­gen Ange­bo­te hin­aus ein nied­rig­schwel­li­ges, arbeits­platz­na­hes frei­wil­li­ges Impf­an­ge­bot für Beschäf­tig­te geschaf­fen wer­den. Betrie­be und Unter­neh­men stel­len ein gutes Impf­set­ting für die mehr als 31 Mio. Beschäf­tig­ten. Betrie­be und Betriebs­ärz­te haben einen guten Zugang zu den Beschäf­tig­ten, Imp­fun­gen auf betrieb­li­cher Ebe­ne genie­ßen hohe Akzep­tanz und wer­den ger­ne genutzt.

Damit kön­nen betrieb­li­che Imp­fun­gen zur Beschleu­ni­gung der Durch­imp­fung der Bevöl­ke­rung beitragen.

Nun müs­sen die ent­spre­chen­den Wei­chen gestellt wer­den, damit die Arbeit­ge­ber im Ver­bund mit den Betriebs­ärz­tin­nen und ‑ärz­ten auch in die Lage ver­setzt wer­den, die­sen Bei­trag erbrin­gen zu können.

Mehr hier…

Härtefallfonds für Unternehmen ohne Zugang zu regulären Hilfsprogrammen
Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü
X