Mit Theresa durch Gotha bummeln

Mit Theresa durch Gotha bummeln

Einkaufsmagazin öffnet Türen der Innenstadt

Neue Einblicke in die Geschäfte der Gothaer Innenstadt zeigt das Einkaufsmagazin der Kultourstadt GmbH. In Kooperation mit den Stadtwerken und dem Gewerbeverein wird das Heft pünktlich zum Gothardusfest veröffentlicht und dort auch erstmalig verteilt, kündigt das städtische Unternehmen in einer Mitteilung an.

Es war der Wunsch der Einzelhändler sowie des Gewerbevereins, den Innenstadtbereich über ein neues Einkaufsmagazin vorzustellen. Die Kultourstadt GmbH griff die Idee auf und konzipierte ein Magazin mit einladender Bildsprache. Das Heft erscheint in einer Auflage von 15 000 Exemplaren und wird neben dem Gothardusfest auch bei verschiedenen Einzelhändlern sowie an zentralen Punkten in der Stadt ausgelegt.

Das Magazin erzählt die Geschichte eines Stadtrundgangs. Der Leser schaut dabei Theresa über die Schulter, die stellvertretend die Warenwelt Gothas erkundet und durch den städtischen Raum flaniert, dabei auch verweilt. Viele Gothaer Einzelhändler und Unternehmer sind in dem Einkaufsmagazin vertreten. Es weist nicht nur einzelne Läden aus, sondern bildet neben Auszügen aus dem Warensortiment auch bekannte Gesichter der Stadt ab. Um den Spagat zwischen handhabbarem Heft und der Schaffung alltagstauglicher Schnittstellen zum Web zu schaffen, sind QR-Codes eingearbeitet. Sie leiten auf das Branchenportal „Made in Gotha“ weiter.

Einkaufsführer Gotha 2018_druck_2604_abschluss.indd

Sprache wählen:

Deutsch Deutsch العربية العربية Català Català 简体中文 简体中文 繁體中文 繁體中文 English English Français Français Italiano Italiano Polski Polski Русский Русский Español Español Türkçe Türkçe Українська Українська
Infoveranstaltung EU DSGVO – Erinnerung
Note 1 bis 6 für Gothaer Gastronomen