Gewerbeverein Gotha e.V. macht keine Sommerpause

Gewerbeverein Gotha e.V. macht keine Sommerpause

„Die Gründung des Gewerbevereins Gotha e.V. sorgt bisher für ein sehr positives Echo unter Gothas Unternehmern!“  Zu diesem Fazit kommt Michael Weise, der im Vereinsvorstand für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.
Bereits im Juni 2012 nahm die erste Fachgruppe ihre Arbeit auf. Sie kümmert sich um das Thema Innenstadtentwicklung und machte bereits mit ihrer ersten Werbe-Aktion „Bring dein Zeugnis mit“ auf sich aufmerksam.
Derzeit sind zwei weitere Fachgruppen in Vorbereitung, in denen die Mitglieder und Interessierten sich der Belange in den Stadtteilen Gotha Ost bzw. Gewerbegebiet Gotha Süd annehmen. Für den Vereinsvorstand sei es dabei wichtig, „ alle Interessierten und auch die Vereine der Stadt zum Mitmachen zu bewegen“, betont Michael Weise.
Personelle Verstärkung hat sich der Vorstand vor wenigen Tagen ins Haus geholt. Eckhard Schiek betreut die neu eingerichtete Geschäftsstelle in der Oststraße 51a jeden Donnerstag von 9.00 bis 16.00 Uhr. „Eckhard Schiek wird in den kommenden Wochen auch direkten Kontakt zu den Gothaer Unternehmern suchen und für den Verein werben“, betont der stellvertretende Vereinsvorsitzende Andreas Dötsch. Dabei gelte es auch, „aktuelle Themen, die den Unternehmern auf der Seele brennen“ aufzunehmen. Schließlich lebt die Vereinsidee von der Nähe zu den Vereinsmitgliedern und deren Nöte, die es für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung unserer Stadt zu klären gilt.

Sprache wählen:

Deutsch Deutsch العربية العربية 简体中文 简体中文 English English Français Français Italiano Italiano Русский Русский Español Español Türkçe Türkçe Українська Українська
Erinnerung Gewerbestammtisch 10.09.
Erinnerung Gewerbestammtisch 13.08.
X