Und Preisträger des Dirk Kollmar-Preis 2018 ist..

die Kaffeerösterei Sust!

Die Geschichte der Firma Sust ist eine Geschichte voller Traditionen und Generationen.

1966 gründete Ernst Sust die Firma Sust Kaffeemaschinentechnik und Elektroinstallation. Es sollte in der DDR der einzige selbstständige Betrieb für Service rund um die Kaffeemaschine werden. Im Jahr 1994 übernahm Ernst Susts Sohn Thomas das Unternehmen und leitet bis heute einen der ältesten Service für Kaffeemaschinen in Deutschland.

Das Stammhaus, eine Gründerzeitvilla im Herzen Gothas, wurde 2003  mit viel Enthusiasmus und Liebe zum Detail saniert und auf einer Grundstücksfläche von 1500 Quadratmetern entstand neben einer Werkstatt die Kaffeerösterei mit angeschlossenem gemütlichem Ladengeschäft.

Heute bildet die Gastronomie den Schwerpunkt der Herstellung und Belieferung des frisch gerösteten Kaffees.

Im Jahr 2009 bekam die Firma Sust Zuwachs durch ein weiteres Familienmitglied, Roman Kupka, der die Aufgabe des leitenden Kaffeerösters übernahm und sich seither mit viel Leidenschaft und einem sicheren Geschmack für unsere vielen gelungenen Kaffeemischungen verantwortlich zeichnet.

Die das Unternehmen rund um die Firma Sust ist aus dem heutigen Unternehmensbild Gothas nicht mehr wegzudenken, was unser Oberbürgermeister Knut Kreuch in seiner Laudatio auch zum Ausdruck brachte.

Wir gratulieren recht herzlich zur Verleihung des 4. Dirk Kollmar -Preis, dem Gothaer INNOVATIONSPREIS 2018!

 

Kaffeerösterei Sust, Preisträger des 4. Dirk Kollmar-Preis 2018! (Petra Sust, Thomas Sust, Astrid Kollmar vlnr)
Ein frohe Weihnachtszeit wünscht Ihr Gewerbeverein!
Veranstaltungstipp: „Herr ….., Sie sind verhaftet !“ Tatsachenbericht – eines Steuerberaters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

X