Austausch des Gewerbevereins mit Thomas L. Kemmerich, MdL (FDP)

Austausch des Gewerbevereins mit Thomas L. Kemmerich, MdL (FDP)

Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins Gotha e.V. trafen sich heute mit Thomas L. Kemmerich (FDP), Mitglied des Thüringer Landtages, zum Austausch über Themen zur wirtschaftlichen Situation des Handels, der Dienstleistungen, der Gastronomie und der kulturellen Einrichtungen.

Die aktuellen und anhaltenden Beschränkungen für Gewerbetreibende und Einrichtungen bedeuten Nachteile in der Wettbewerbsfähigkeit z.B. gegenüber dem Online-Handel und nunmehr auch gegenüber den benachbarten Bundesländern, die zuletzt weitaus mehr Lockerungen ermöglicht hatten.

Der Gewerbeverein hat hierbei einmal mehr die Möglichkeit genutzt, die Interessen seiner Mitglieder nicht nur im Klageverfahren, sondern auch im persönlichen Dialog zu vertreten. Deutlich kam dabei auch zu Tage, dass der Gewerbeverein Gotha, wie auch die Vereine in Eisenach und Waltershausen, eine Gleichstellung des Einzelhandels mit dem Lebensmitteleinzelhandel anstreben. Man war sich auch darüber einig, dass mit dem baldigst erwünschten Exit in Richtung Normalität, die Hilfsmaßnahmen für die Wirtschaft nicht enden dürfen.

Die Notwendigkeit einer mittelfristig gesicherte Perspektive für die Wiederbelebung der Innenstädte und das Reagieren auf das veränderte Konsumverhalten waren dabei wichtige Elemente.

Die baldige Entlassung des Unternehmertums in die Eigenverantwortung, raus aus den Pandemierestriktionen und der umstrittenen „G-Politik“, war die zentrale Forderung des Gesprächs.

Themen wie Fachkräfterückgewinnung (z. B. in der Gastronomie), Stärkung der lokalen Wirtschaft, Unterstützung von Kunst, Kultur und des Schaustellertums müssen uns als postpandemische Themen begleiten!

Hier wird die Politik weiterhin gefragt sein!

 

Wir danken Herrn Kemmerich für den sehr konstruktiven Austausch!

Fotos: Dr. Bernd Seydel 

Wir danken dem Kaufhaus Moses und dem Moses Café & Weinbar für die Gastfreundschaft!


 

Wieder 3G: Vorsichtiger Optimismus bei Händlern in Gotha

Stellungnahme zu den angekündigten Lockerungen der 3G-Regeln in Thüringen für Einzelhandel, Gastronomie und Frisöre!

Gemeinsame Pressemitteilung der Gewerbevereine Gotha, Waltershausen und Eisenach sowie ansässiger Gewerbetreibende

 

 

 

Sprache wählen:

Deutsch Deutsch العربية العربية 简体中文 简体中文 English English Français Français Italiano Italiano Русский Русский Español Español Türkçe Türkçe Українська Українська
Wir fordern den Weg in die Eigenverantwortung! – Öffentliches Positionspapier der Gewerbevereine !
Sondernutzung (vor den Geschäften) Innenstadt & Einfahrtgenehmigung 2022!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

X