Erinnerung: Etablierter Journalistik-Dozent beim Gewerbeverein Gotha zu Gast

Erinnerung: Etablierter Journalistik-Dozent beim Gewerbeverein Gotha zu Gast

Werte Kollegen.

Am kommenden Donnerstag, 30. Mai 2013, lädt der Gewerbeverein Gotha seine Mitglieder und Interessenten zu einem besonderen Vortrag ein, woran wir gerne noch einmal erinnern möchten.

Zu Gast ist dann der Berliner Journalistik-Dozent Matthias Zuber, der einen Vortrag darüber hält, „warum Videos und Videojournalismus für Gewerbetreibende in der professionellen Kommunikation immer wichtiger wird“.

Mit Zuber holt der Gewerbeverein Gotha einen hochkarätigen Experten nach Gotha. Der 47-jährige besitzt eine eigene Produktionsfirma für Imagefilme und ist Gründer des Netzwerkes Videojournalismus im Journalistenverband Berlin-Brandenburg. Als Dozent arbeitet Matthias Zuber für alle deutschen Journalistenschulen, so für die Axel Springer Akademie, die ARD-ZDF Medienakademie und die Berliner Journalistenschule.

Zuber erklärt in seinem unterhaltsamen Vortrag u.a., warum Videos für Internet und Smartphones für die Kommunikation auch kleiner wie mittelständischer Gewerbetreibender immer wichtiger wird, was für diese zu beachten ist – und wohin sich die Entwicklung im Bereich des Videojournalismus bewegt. Zugleich gibt er eine Einführung darüber, was Gewerbetreibende beachten müssen, wenn sie eigene Imagefilme einsetzen müssen.

Nach seinem Vortrag steht Zuber für eine Diskussionsrunde über dieses Thema zur Verfügung.

„Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, mit Matthias Zuber einen Top-Mann aus der Branche zu verpflichten“, freut sich Maik Schulz, der Vorsitzende des Gewerbevereins Gotha. Sein Vortrag soll für den Gewerbeverein Gotha der Auftakt zu regelmäßigen Veranstaltungen dieser Art sein.

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in FranXs Modecafé am Gothaer Hauptmarkt. Der Eintritt ist sowohl für Mitglieder des Gewerbevereins Gotha als auch für Interessenten frei!

Sprache wählen:

Deutsch Deutsch العربية العربية Català Català 简体中文 简体中文 繁體中文 繁體中文 English English Français Français Italiano Italiano Polski Polski Русский Русский Español Español Türkçe Türkçe Українська Українська
PM: Verein fordert mehr Transparenz vor entsprechenden Entscheidungen
Einladung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.