In den Fachgruppen finden sich Vereinsmitglieder und Gewerbetreibende, welche spezifische Belange einzelner Interessengruppen, wie zum Beispiel Innenstadthändler oder Handwerks- und Industriebetriebe, in unterschiedlichen Teilen des Landkreis Gotha vertreten.

Als erste Fachgruppe/Fachschaft firmierte sich unter dem dach des Gewerbevereins, die Fachschaft Innenstadt mit Aktivitäten wie Shoppingnächten und mehr.

Die verschiedenen Fachgruppen unterstützen mit gezielten Kampagnen und Aktionen eben diese Belange satzungsgemäß und unter Aufsicht des Vorstands.

Die Fachgruppen orientieren sich an einer eigenen Geschäftsordnung, basierend auf der Satzung des Gewerbevereins Gotha e.V.

Ihre Mitglieder bestimmen ihren Vorsitzenden selbst. Sie erstatten dem Vereinsvorstand mindestens einmal im Monat Bericht über die Aktivitäten.
Im Rahmen der Vorstandsordnung wird festgelegt, welcher Vorstand für die jeweilige Interessengruppe als Ansprechpartner verantwortlich und zuständig ist.